Öffentliche Auftraggeber

Europäische Fahne Dem Deutschen Volk Treppe Karte von Europa

Wir sind e-Government

Zuverlässig und transparent realisiert DIaLOGIKa umfangreiche Projekte für Kunden aus dem Kreis der deutschen und europäischen Behörden.
Unsere Problemlösungen orientieren sich dabei an inhaltlichen Fragen und sind deshalb nachvollziehbar und kalkulierbar. Unser objektiver, technischer Sachverstand hilft unseren Kunden, auf gesicherter Basis rechtzeitig die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Europäische Institutionen

Die Europäische Kommission und viele nachgeordnete Behörden sowie Rat und Parlament sind unsere langjährigen Kunden. Unsere kundenspezifischen Produkte auf Basis Microsoft Word werden heute flächendeckend an vielen tausend Arbeitsplätzen eingesetzt. Dabei hat DIaLOGIKa schon vor Microsoft selbst deren damalige Betriebssysteme (Windows 3.x; Windows NT) und Office-Pakete (Word etc.) mehrsprachenfähig gemacht und damit den europäischen Bedürfnissen (inklusive griechisch) angepasst.
Gesetzestexte werden mit unserer Lösung LegisWrite erstellt und interinstitutionell abgestimmt; unsere serverbasierten Konverter-Lösungen (PDF, ODF, OCR, TIFF usw.) werden von vielen tausend Anwendern kontinuierlich genutzt.

Aber DIaLOGIKa beschränkt sich nicht auf den Entwurf und die Herstellung von Werkzeugen. Wir beraten die Europäische Kommission bei vielen strategischen Entscheidungen: sei es Public Key Infrastructure (PKI), Langzeitarchivierung oder Content Management – der Rat unserer Spezialisten ist gesucht und wird gehört.

Bundesbehörden

Gesetze werden unter Einsatz unserer Entwicklung eNorm von den Ressorts des Bundes entworfen, zwischen Parlament und Bundesregierung abgestimmt und schließlich veröffentlicht. DIaLOGIKa erstellt und pflegt kontinuierlich und zuverlässig eine sehr umfangreiche, sicherheitskritische Anwendung, die 24 Stunden an verteilten Standorten verfügbar sein muss. Die meisten Sicherheitsbehörden des Bundes nutzen unsere Lösungen.

Landesbehörden

Abgesehen von wenigen Ausnahmen sind die Länder für die Sicherheit der Bürger zuständig. Viele Länderpolizeien und andere Behörden setzen zur Verbrechensbekämpfung und -aufklärung unsere Software ein.
Da auf Landesebene ebenfalls Gesetze und Verordnungen erstellt, abgestimmt und veröffentlicht werden, verwenden einige Landesregierungen eine angepasste Form von eNorm.


Haben wir Sie neugierig gemacht?

Europäische und nationale Regierungen und Behörden vertrauen auf unsere Lösungskompetenz. Ob technische Studien und Analysen oder die Entwicklung komplexer Lösungen, Ihr Ansprechpartner ist für Sie da!

Wolfgang Vogelgesang

Wolfgang Vogelgesang
Ansprechpartner EU und Behörden

E-Mail:
Telefon: +49 (6897) 935-144
Telefax: +49 (6897) 935-444

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Projektentwicklung.