Entwicklung

Das machen wir gut – weil wir es besonders gerne machen! Mit Kreativität und Beharrlichkeit verlassen wir regelmäßig die ausgetretenen Wege und schaffen Platz für neue, innovative Lösungen. Viele Technologiesprünge haben wir selbst mitgeprägt.

Erfahrung

Manche unserer Kunden brauchen datenintensive, hochperformante und ausfallsichere Lösungen auf Großrechnern, andere möchten spezielle Maschinen und Instrumente an einen Rechner anschließen. Wir implementieren es! Aber auch wenn intelligente neue Konzepte zur Verbesserung täglicher Prozesse nötig sind, bauen unsere Kunden auf unsere langjährige Lösungskompetenz. Dabei sehen wir die jeweils eingesetzte Technologie immer nur als Hilfsmittel zur Erfüllung der Kundenwünsche.

Breite technologische Basis

Ein großer Teil der Lösungen, die an jedem einzelnen Arbeitsplatz ablaufen, basieren auf Microsoft-Technologie. Unsere Lösungen helfen komplexe Dokumente zu gestalten und zu verwalten. Da unsere Erfahrung in die erste Generation der Textautomaten zurückreicht und wir seither aktuellste Techniken mit beeinflusst haben, sind wir heute von Microsoft als Berater bei der Konzeption neuer Dokumenttechnologien eingebunden. Geschäftskritische Prozesse implementieren wir zumeist auf der Basis von Java-Technologie. Durch unsere Mitarbeit bei der Standardisierung und Weiterentwicklung von Java (JCP-Programm) orientieren wir uns stets an den neuesten Lösungsansätzen und Programmiermethoden und setzen diese ein, wo wir es für angemessen halten. Unsere Entwicklungen werden dabei mitunter sogar zum weltweiten Standard.

Einfache Benutzerschnittstellen für anspruchsvolle Aufgaben

Fast immer hängt der Erfolg eines Projektes von der Akzeptanz durch die Anwender ab. Nur da, wo der Anwender sich leicht in die Lösung einfindet und schnell eine Erleichterung oder Verbesserung seiner Tätigkeit erreicht, ist der Erfolg möglich. Diese in langjähriger Erfahrung gereifte Erkenntnis führt dazu, dass wir auch anspruchsvolle Aufgaben mit den passenden Benutzerschnittstellen vereinfachen und beherrschbar machen. Dabei stimmen wir uns möglichst eng mit den späteren Anwendern der Systeme ab und gehen auf deren Wünsche ein.

Solide Produkte – maßgeschneidert!

Viele unserer Produkte sind in breitem Einsatz. Bis zu 2,5 Millionen Anwender weltweit nutzen unsere Software in vielen, auch exotischen, Sprachen. Unsere gut strukturierten und modularen Entwicklungen ermöglichen es aber auch, unsere Produkte bei besonderen Anforderungen kostengünstig den Anwendern auf den Leib zu schneidern. Dabei büßen diese nichts an Stabilität oder Wartbarkeit ein.